Webtipps und Links für Musiker – nach Kategorien sortiert

Musikgeschäfte und Versandhändler

www.musicstore.de

Der Music Store in Köln ist einer der grössten Musikgeschäfte überhaupt. Umfangreiches Online-Angebot in jeder Preisklasse, regelmäßige Sonderangebote zb. für Gitarren- oder Bass-Sets.

  • Gitarren, Verstärker und Zubehör: →Gitarre  
  • Bass, Verstärker und Zubehör: →Bass

www.thomann.de

Thomann ist ein großer Versandhändler für Musikinstrumente und Zubehör. Umfangreiches Online-Angebot in jeder Preisklasse, regelmäßige Sonderangebote zb. für Gitarren- oder Bass-Sets.

www.kirstein.de

Kirstein ist ein weiterer Versandhändler für Musikinstrumente. Grosses Online-Angebot in jeder Preisklasse für diverse Instrumente und Zubehör.

Musikersuche, Kleinanzeigen, Forum

www.musikersuche.musicstore.de

Anzeigen zur Musikersuche vom Music Store: Musiker sucht Band / Band sucht Musiker etc.

Die Suche kann u.a. auf bestimmte Instrumente und einen Postleitzahlenbereich eingegrenzt werden.

www.kleinanzeigen.musicstore.de

Kleinanzeigen-Seite vom Music Store. Gebrauchtmarkt für Musikinstrumente.

Die Suche kann u.a. auf bestimmte Kategorien und einen Postleitzahlenbereich eingegrenzt werden.

www.thomann.de/de/classified.html

Kleinanzeigen-Seite von Thomann.de

Musikersuche, Instrumentsuche oder Instrumentenverkauf usw.

Die Suche kann nach Inhalt, Stadt und Entfernung vom Wohnort gefiltert werden.

www.musiker-board.de

Das Musiker-Board ist ein sehr umfangreiches, deutschsprachiges Forum mit Kleinanzeigenmarkt für Musiker.

Bietet Forum, Flohmarkt, Musikersuche, Reviews etc.

Magazine, Portale und Blogs

www.amazona.de

Auf Amazona.de gibt es News, Testberichte, Workshops und vieles mehr.

Unterteilt in verschiedene Bereiche: Studio, Keys, Gitarre&Bass, DJ, Stage usw.

www.gitarrebass.de

Die Zeitschrift Gitarre&Bass gibt es schon sehr lange, viele Artikel und Berichte werden parallel auf der Website veröffentlicht.

Enthält Testberichte, Workshops und viele Beiträge zum Thema Gitarre und Bass.

www.bonedo.de

Das Musiker-Portal Bonedo bietet Testberichte, Workshops und News aus verschiedenen Bereichen wie: Gitarre, Bass, Recording, Software usw.

www.stringworks.ch

Der Blog des Gitarristen Michael Herb.

News, Testberichte, Gitarrengrundlagen, Workshops und einiges mehr.

Gitarrenakkorde und Tonleitern

www.gitarrengriffe-online.de

Eine Online-Datenbank für Akkordgriffe, Tonleitern (Skalen) und Arpeggien für Gitarre. Die Akkorde bzw. Tonleitern können nach Grundton/ Akkordsymbol ausgewählt werden. Das Ergebnis wird dann als Griffmuster, Tabulatur und Noten angezeigt. Außerdem kann man sich die Akkorde bzw. Tonleitern in verschiedenen Lagen anzeigen lassen.

www.all-guitar-chords.com

Leider ziemlich werbeverseuchte - aber umfangreiche (englischsprachige) Datenbank mit Akkorden und Tonleitern für die Gitarre. Auswählbar nach Grundton/ Akkordsymbol bzw. Grundton/ Tonleiter. Dann sind noch verschiedene Variationen in den unterschiedlichen Lagen wählbar.

Tabulaturen (Tabs) und Liedtexte mit Akkorden

www.ultimate-guitar.com

Ultimate Guitar ist eine sehr umfangreiche Datenbank für Tabulaturen und Liedtexte mit Akkorden von Songs - in unterschiedlichen Dateiformaten. Leider ist die Seite ziemlich werbeverseucht und man wird (vor allem bei bestimmten Dateiformaten) recht aufdringlich dazu aufgefordert sich anzumelden, was aber nicht zwingend notwendig ist. Wenn man einen Song über die Suchefunktion (!) gefunden hat, findet sich etwas weiter unten ein Download-Button um die Datei kostenlos runterzuladen. Dann braucht man teilweise - je nach Dateiversion - ein Programm wie zb. Guitar Pro um damit weiter zu arbeiten.

www.guitaretab.com

Auch GuitarTAB ist zwar total werbeverseucht, die Tabulaturen und Liedtexte mit Akkorden sind aber kostenlos und liegen nur als Text-Format vor (kein Guitar Pro - Format etc.), es ist also keine weitere Software erforderlich.

Playalongs und Backing Tracks

www.guitarbackingtrack.com

GuitarBackingTrack.com ist ein kostenloses (da werbefinanziertes) Angebot von Playalongs bzw. Backingtracks um online mitzuspielen und zu üben. Man kann entweder die alphabetische Liste verwenden oder über eine Suchefunktion bestimmte Songs finden, um dann zur Musik mitzuspielen. Außerdem gibt es eine Reihe von "Jamtracks", um über bestimmte Tonarten in unterschiedlichen Musikstilen (zb. Blues in A oder Jazzfusion in Dm) Improvisation zu üben.

Die Songs findet man über die Hauptseite: →Guitar Backing Tracks

Hier geht es direkt zu den Jamtracks: →Jamtracks

www.jazzbooks.com

Jazzbooks.com ist ein umfangreiches Angebot von Jazz-Playalongs von Jamey Aebersold, das ich jedem Musiker, der sich für Jazz interessiert, empfehlen möchte. Ich habe selbst während meiner Ausbildung zu Volume 1 (How to play Jazz and Improvise) Bass geübt (damals noch auf Schallplatte!). Alle Aufnahmen sind von sehr guten, teilweise recht bekannten Jazz-Musikern eingespielt worden. Dadurch klingt die Musik sehr authentisch. Kurze Hörbeispiele gibt es auf der Homepage. Die Playalongs bestehen jeweils aus einer oder mehreren CDs plus einem Begleitbuch mit Sheets und Übungen. Man kann die Bücher im Shop auf der Seite bestellen (Versand aus Amerika), das geht aber auch über einen der in Deutschland ansässigen Notenshops, die ich hier in dieser Liste unter "Noten und Songbücher" vorstelle, die aber möglicherweise nicht das komplette Programm im Angebot haben (am besten den Notenshop aufrufen und nach "Aebersold" suchen).

Noten und Songbücher

www.musik-tonger.de

Das Musikhaus Tonger aus Köln verkauft zwar auch Musikinstrumente, ist aber hauptsächlich ein Händler für Noten mit sehr umfangreichem Sortiment. Vor Ort können viele Notenbücher in Ruhe durchgesehen werden, auf der Homepage können die Noten und Songbücher online bestellt werden. Teilweise kann man die Noten auch nach der Bezahlung herunterladen (unter "Noten Download").

www.alle-noten.de

Alle-Noten.de ist ein umfangreicher Online-Shop für Noten und Songbücher usw. Teilweise hat man die Möglichkeit, eine oder mehrere Notenbeispiele (Auszüge) anzuschauen bevor man sich entscheidet.

Software

www.guitar-pro.com

Guitar Pro ist ein weit verbreitetes Programm für Tabulaturen und Noten. Zum öffnen und abspielen von Guitar Pro-Tabs, ausserdem können diese auch selbst erstellt und gespeichert werden. Für Windows und Mac.

Die Homepage ist zwar in Englisch, das Programm kann aber als deutsche Version installiert werden.

Eine kostenlose Testversion (30 Tage) kann hier runtergeladen werden: →DEMO

www.ikmultimedia.com

Amplitube 4 ist eine komplette (kostenpflichtige) Verstärker- und Effekt-Simulation für den PC des Herstellers IK Multimedia. Für Gitarre und Bass! Ich arbeite schon länger damit und bin mit der aktuellen Version mehr als zufrieden, die Simulation bekannter Verstärkertypen ist von beeindruckender Qualität. Amplitube ist modular aufgebaut: wenn man die Grundversion des Programms besitzt, können diverse Verstärkertypen, Gitarren- oder Bassboxen und Effektgeräte hinzu gekauft werden. Um eine Demoversion zu bekommen muss man einen Account anlegen und kann die Demo dann runterladen um ein paar Tage lang verschiedene Ampmodels zu testen.

Direkt zu Amplitube 4 geht es hier: →Amplitube 4

www.reaper.fm

Reaper ist eine Recording-Software, genauer eine Digital Audio Workstation, kurz DAW. Ich arbeite selbst schon viele Jahre mit dem Programm und kann es sehr empfehlen als preisgünstige Alternative zu Cubase und Co.  Homepage und Programm sind zwar in Englisch, für das Programm kann aber eine deutsche Version nachträglich runtergeladen und installiert werden. Für Windows und Mac.

Reaper kann hier als Vollversion runtergeladen und für 60 Tage uneingeschränkt kostenlos verwendet werden, bevor man daran erinnert wird, eine Lizenz zu erwerben : →Download Reaper

Zum Thema Musiksoftware und Computer habe ich folgenden Beitrag geschrieben: →Musiksoftware und Computer

www.pgmusic.com

Band-in-a-Box ist auch ein Programm, mit dem ich schon sehr lange arbeite. Hiermit kann man in kurzer Zeit eigene Playalongs zum üben von Tonleitern und Akkorden mit kompletten Song-Sheets erstellen. Auch prima geeignet zum Komponieren und Arrangieren von Akkordfolgen. Tempo, Tonart u. Musikstil können jederzeit verändert werden, es gibt sehr viele weitere Anpassungsmöglichkeiten.

Für Windows und Mac. Leider gibt es keine kostenlose Testversion.

Hier gibt es diverse Videos, um die Funktionen und Soundmöglichkeiten kennen zu lernen: →Band-in-a-Box Videos

www.audacityteam.org

Audacity ist ein kostenloses Programm, mit dem man Musik aufnehmen und dann weiter bearbeiten kann. Für Windows, Mac und Linux.

Hier geht´s direkt zur Downloadseite: →Download Audacity

Ich habe eine Anleitung für Anfänger geschrieben, wo ich mit Audacity arbeite und das Programm und seine Grundfunktionen erkläre: →Musik mit dem Computer aufnehmen

www.musescore.org

Musescore ist ein kostenloses Notensatzprogramm, mit dem man Noten und Tabulaturen schreiben kann. Das Programm ist ein sogenanntes "Open Source" Projekt und deshalb uneingeschränkt kostenlos nutzbar. Dafür ist es sehr umfangreich und bietet alles, was man zum schreiben und ausdrucken von Noten am Computer braucht. Zusätzlich kann man sich das Ergebnis zur Kontrolle akustisch vorspielen lassen.

Für Windows, Mac und Linux.

Hier geht es direkt zur Downloadseite: →Musescore

Audio-Tools

www.online-audio-converter.com

Mit dem Online Audio Converter kann man eine oder mehrere Audiodateien in ein anderes Format bringen, zb. von wav nach mp3 oder von mp4 nach wav etc. Das funktioniert ganz einfach: die Dateien hochladen, Zielformat einstellen und konvertieren, zum Schluss das Ergebnis auf die Festplatte speichern. Sehr nützlich, da man es mittlerweile mit einer unüberschaubaren Menge verschiedener Audioformate zu tun hat, die ja nicht mit jeder Software kompatibel sind.

www.audiotrimmer.com

Auf der Seite Audiotrimmer kann man mp3s online bearbeiten (Schneiden, Tempo verändern, Konvertieren usw.). Besonders interessant finde ich hier die Möglichkeit, mp3s zu verlangsamen (oder zu beschleunigen) ohne dabei die Tonhöhe zu verändern. Das kann sehr nützlich sein wenn man übt und die Musik noch zu schnell ist. Um die mp3 zu verlangsamen, muss man sie erst hochladen, die neue Geschwindigkeit auswählen und dann das Ergebnis wieder runterladen und auf der Festplatte speichern. Je stärker man die Geschwindigkeit der Musik verändert, umso verzerrter klingt allerdings das Ergebnis - hier hilft nur ausprobieren.

Hier gehts es direkt zu dieser Funktion: →Tempo Veränderer

Fragen und Kommentare

avatar